Herlich Willkommen in der

Aktuelle Informationen zu Änderungen der Hygienemaßnahmen

Liebe Eltern, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene,

mit dem 01.06.2022 sind die Mehrheit der Covid-19 geschuldeten Hygienemaßnahmen in unserer Beratungsstelle aufgehoben.

Persönliche Termine sind so wieder OHNE 3G Nachweis möglich. Beim Ankommen müssen Sie KEINE Maske mehr tragen.

Bitte informieren Sie uns weiterhin vor einem persönlichen Termin, wenn Sie Erkältungssymptome haben. Desinfizieren Sie sich die Hände und halten Sie nach Möglichkeit den Abstand von 1,5 Metern zu anderen Personen ein.

Herzliche Einladung zum Familienfest 2022!

 

Rund 25 Einrichtungen gestalten zusammen ein buntes Fest für Groß und Klein am 25. Juni 2022 von 11 – 17:30 Uhr an der Alten Kaserne.

Spiel, Spaß, Basteln, Informationen und viele Aktionen laden Sie und Ihre Kinder zu einem kurzweiligen Tag ein.

Wir freuen uns, wenn wir Sie in diesem besonderen Rahmen begrüßen dürfen!

Ihr Team der Erziehungs-, Jugend- und Familienberatungsstelle Landshut

 

 

Aus aktuellem Anlass finden Sie hier Informationen dazu, was im Umgang mit Kindern, die vom Krieg in der Ukraine betroffen sind, helfen kann.

Beratungsstelle - für wen?

... für Eltern

sowohl sorgeberechtigte als auch nicht sorgeberechtigte Elternteile, Stief-, Pflege- und Adoptiveltern, Familienangehörige und sonstige Erziehungsberechtigte.

Sie können zu uns kommen, z.B.

  • wenn Sie Fragen zur Entwicklung und Erziehung Ihres Kindes haben
     
  • wenn Sie sich vergewissern wollen, ob die Entwicklung Ihres Kindes altergerecht verläuft

Familie als Herausforderung

 

Das Leben in der Familie, die Sorge um die Entwicklung der Kinder und Jugendlichen und jede Menge Veränderungen stellen Familien vor große Herausforderungen. Kummer und Schwierigkeiten gehören da unweigerlich dazu. Meistens finden Sie selbst eine gute Lösung, aber hin und wieder kommt man alleine einfach nicht weiter. Manchmal reicht schon ein Hinweis oder ein kleiner Anstoß von außen, um selbst wieder klar zu kommen.

 

Herausforderungen bringen oft Schwierigkeiten

Je nach Alter und Entwicklungsstand können aber auch

  • Trotzverhalten
  • Schlafprobleme
  • Probleme im Kindergarten
  • Schulschwierigkeiten
  • aggressive Reaktionen
  • Selbstwertprobleme
  • Unruhe
  • Ängste
  • Pubertätskrisen

und viele andere Schwierigkeiten einzelne Familienmitglieder und die Beziehungen in der Familie erheblich belasten.
Auch Trennungen und Scheidungen stellen eine gravierende Veränderung für Eltern und Kinder dar.